Karriere

Initiativbewerbungen

Sie können sich jederzeit in unserem Unternehmen initiativ bewerben. Hierfür senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an karriere@brenner-blech.de.

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Punkte enthalten:

  • Anschreiben
  • Gewünschte Beschäftigungsform /-art
  • Mögliches Eintrittsdatum
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen sowie Bescheinigungen über Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Junge Frau vor Drehstock als Symbolbild für Praktikum

PRAKTIKUM

Erfahrungen sammeln. Praxis erleben.

Ein Praktikum in unserem Unternehmen bietet Schülern und Studenten die Möglichkeit, vielversprechende praktische Erfahrung zu sammeln, einen Einblick in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche zu erlangen und uns so als Unternehmen kennenzulernen.

Interessiert?
Sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an karriere@brenner-blech.de. Wir freuen uns auf Dich.

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Punkte enthalten:

  • Anschreiben
  • Mögliches Eintrittsdatum
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse
3 junge Menschen in Werkstatt als Symbol für Ausbildung

AUSBILDUNG

Dein Start. Deine Zukunft.

Eine Ausbildung in unserem Unternehmen bietet engagierten Schülern einen zukunftsorientierten Start in ihr Berufsleben.

Wir bilden aus zum:

Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w/d)

Du hast Interesse an Metallbearbeitung, bist handwerklich geschickt und arbeitest gewissenhaft, zuverlässig und teamorientiert?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik erlernst Du bei uns alles von den Grundfertigkeiten der Metallbearbeitung über Kenntnisse in der Fein-, Mittel- und Grobblechfertigung bis hin zur Schweißtechnik.
Ab dem dritten Lehrjahr hast Du darüber hinaus die Möglichkeit an unserem Standort Rockolding-Vohburg alles über den traditionellen Stahlbau und Arbeiten auf einer Baustelle zu erfahren.
Zusätzlich bieten wir Dir Einsichten in die mechanische Bearbeitung von Werkstücken bis hin zu Mess-, Elektro- und Steuerungstechnik.

Mit dem Ausbildungsberuf Metallbauer bieten wir Dir einen vielseitigen Ausbildungsberuf mit einem spannenden Arbeitsumfeld und interessanten Auftraggebern.
(Berufsschule für alle Lehrjahre in Eichstätt)

Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau (m/w/d)

Du hast Interesse an Metallverarbeitung, hast ein Händchen für Präzision und technische Mathematik, arbeitest sorgfältig, zuverlässig und bist teamorientiert?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

In deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau erlernst Du bei uns alles von den Grundfertigkeiten der Metallverarbeitung und der maschinellen Bearbeitung (Drehen, Fräsen, u.a.) über das Erstellen von Werkzeugen, Vorrichtungen und Betriebsmitteln bis hin zum Thema Stanzwerkzeug- und Vorrichtungsbau. Darüber hinaus erlernst Du in deiner Ausbildung viele Aspekte der Mess-, Elektro- und Steuerungstechnik.

Mit dem Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker bieten wir Dir einen vielseitigen Ausbildungsberuf mit einem spannenden Arbeitsumfeld und interessanten Auftraggebern.
(Berufsschule im 1. und 2. Lehrjahr in Eichstätt, danach in Ingolstadt)

Interessiert?
Sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an karriere@brenner-blech.de. Wir freuen uns auf Dich.

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Punkte enthalten:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse

Das Auswahlverfahren der Ausbildungsberufe findet ab Februar des jeweiligen Jahres statt.

Mann über Schulter an Maschine aufgenommen

FACHKRÄFTE / PROFESSIONALS

Für unser Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach geeigneten Fachkräften und Professionals.

Sie können sich daher jederzeit mit ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an karriere@brenner-blech.de bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen sollten folgende Punkte enthalten:

  • Anschreiben
  • Beschäftigungsform /-art
  • Mögliches Eintrittsdatum
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Ausbildungs- und Berufsstationen sowie Bescheinigungen über Zusatzqualifikationen und Weiterbildungen
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse